Zimmerbrand

Datum: 20. Dezember 2020 um 19:03
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 22 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Graf-Eberstein-Straße
Fahrzeuge: LF 8/6 , MLF 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Hauptwache , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

POL-KA: Karlsruhe – Vergessener Adventskranz – Brand eines Wohnzimmers

Karlsruhe (ots)

Eine ältere Dame, 80 Jahre alt, zündete ihre vier Adventskranzkerzen in ihrem Wohnzimmer in der Graf- Eberstein-Straße am Sonntagabend, gegen 19 Uhr, an und verließ daraufhin das Zimmer. Als sie zurückkam stellte sie fest, dass der Adventskranz brannte. Sie verließ daraufhin das Haus und sprach Passanten an, die die Rettungskräfte verständigten.

Ein aufmerksamer Nachbar versuchte mit einem Feuerlöscher den Brand einzudämmen. Bei seinem Eintreffen brannte aber schon das Mobiliar, sodass das Feuer durch die Feuerwehr gelöscht werden musste.

Sowohl der Nachbar mit dem Feuerlöscher als auch die Wohnungseigentümerin wurden bei dem Brand leicht verletzt, mussten aber nicht ins Krankenhaus.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 5000 Euro. Die ältere Dame konnte in die Obhut ihrer Familie entlassen werden.

Heike Umminger, Pressestelle

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4796206
error: Content is protected !!