50 Jahre Jugendfeuerwehr Rüppurr

„In einer Zeit in der Jugendarbeit in der Feuerwehr noch für die meisten ein Fremdwort war, hat sich die Führung der Abteilung entschlossen, hier in Rüppurr eine Jugendfeuerwehr zu gründen. Damals wie auch heute versuchen die Feuerwehren durch Gewinnung von neuen Mitgliedern, ihre Schlagkraft und Einsatzfähigkeit zu erhalten.“ So eröffnete Matthias Hochmuth, Abteilungskommandant der Abteilung Rüppurr am 06. Juli den Festabend zum 50-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Rüppurr. Er begrüßte zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und der Feuerwehr. Nach seiner Eröffnungsrede sprach Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zu den Festgästen. Nach einem Quizspiel mit Fragen über Karlsruhe und ihre Feuerwehr überbrachte Lehrvikar Harde Henning, Stadtjugendfeuerwehrwart Marc Becker und Stadtfeuerwehrverbandsvorsitzender Ulrich Volz Glückwünsche an die Jugendfeuerwehr. Im Anschluss wurden Anton Schmidt, Manfred Deckwerth, Rene Schauerte und Jonathan Bernhard von Oberbürgermeister Frank Mentrup mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Karlsruhe geehrt. Die Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr Rüppurr vor 50 Jahren erhielten ein Geschenk der Abteilung. Die aktuellen Mitglieder der Jugendfeuerwehr freuten sich über Gutscheine des Europabades sowie einen Gutschein über viele Eiskugeln der Eisdiele Eisschätzle.

Bilder zum Jubiläumsabend

Festschrift 50 Jahre JF Rüppurr


Bericht in der BNN, 09. Juli 2018


Bericht im Kurier, 12. Juli 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!