Explosion in einem Mietshaus, Feuerwehr übt den Ernstfall

Damit Feuerwehren im Ernstfall bestmöglichst ausgebildet sind, wird viel Zeit und Engagement in die Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte investiert. Diese Aus – und Fortbildungen werden in kleinem Rahmen von 1 bis 3 Stunden in Theorie und Praxis durchgeführt. In regelmäßigen Abständen finden auch größere Übungen und Fortbildungen statt, zum Beispiel Jahreshauptübungen und Ganztagesausbildungen.

Am 27. Oktober 2018 führte die Abteilung Rüppurr ihre Jahreshauptübung durch.

Damit im Ernstfall die Zusammenarbeit der Abteilungen der Feuerwehr Karlsruhe gut funktioniert, wurde die Übung zusammen mit der Abteilung Bulach durchgeführt.

Übungsannahme war eine Explosion mit darauffolgendem Kellerbrand nach Installationsarbeiten an einer Gastherme, in einem in Renovierung befindlichen Haus. Dabei wurden zwei Handwerker schwerstverletzt und zwei Handwerker zogen sich mittlere Verletzungen zu. Die vermeintlich schwerstverletzten wurden unter Atemschutz und schweren technischen Gerät gerettet. Auch wurde eine Person mit Verbrennungen über die tragbare Leiter aus einem Dachgeschoss gerettet. Nachdem das Feuer im Keller gelöscht und das Gebäude durch einen Lüfter entraucht war, konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

Insgesamt nahmen an der Übung 15 Einsatzkräfte der Abteilung Rüppurr, sechs Einsatzkräfte Abteilung Bulach, die Abteilungskommandanten aus Rüppurr und Bulach, zwei Führungskräfte der Branddirektion, sechs Helfer und Verletztendarsteller, sowie vier Jugendliche der Jugendfeuerwehr Rüppurr teil. 

Ein Dank gilt auch der Gartenstadt Karlsruhe eG, welche eines ihrer Mietshäuser zur Verfügung gestellt hat. Ohne solche Möglichkeiten kämen Übungen dieser Art nicht zustande.

previous arrow
next arrow
Slider

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!